Beschreibung

Mannheim 1761 - Unter dem Kurfürsten Carl Theodor entwickelt sich die Stadt zu einer Metropole von internationalem Ruf. Doch nicht nur Künste und Wissenschaften gedeihen in der Stadt zwischen Rhein und Neckar, das ausschweifende Hofleben bringt auch Neid und Intrigen mit sich. Johanna, die Tochter von Hofmedicus Franz Bechtler, entdeckt durch einen Zufall eine Verschwörung, in die enge Vertraute des Kurfürsten verwickelt sind. Gemeinsam mit ihrem Verlobten Clemens Santorini, einem Pianisten der renommierten Mannheimer Schule für Musik, geht Sie der Spur nach. Ausgerechnet ihre Schwester wird jedoch das erste Opfer der Intrigen. Johanna beginnt zu kämpfen: um das Leben und Ansehen ihres Vaters, um die Aufklärung eines Mordes - und um ihre große Liebe. Ihre Gegner sind mächtig, doch auch Sie hat Unterstützung wie den Hofapotheker Philipp Bechtler, den Arzt Anton von Mai und nicht zuletzt ihren Vertrauten Giacomo Casanova.

Rezensionen ( 0 )
Every Friday we give gifts for the best reviews.
The winner is announced on the pages of ReadRate in social networks.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top