Beschreibung

Nietzsches Kritik an Vernunft, Kultur, Wahrheit, Moral und Religion verbindet sich in seinem Werk mit der Emphase des unbedingten Ja-Sagens zum Leben. Sein Werk prägt sowohl die Radikalität seiner Kritik als auch das Ringen um die Möglichkeit einer befreienden, souveränen Bejahung der Welt "jenseits von Gut und Böse".

Rezensionen ( 0 )
Every Friday we give gifts for the best reviews.
The winner is announced on the pages of ReadRate in social networks.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top