Beschreibung

Die Alemannin Utina und der Franke Hugo verlieben sich ineinander, obschon sie verfeindeten Stämmen angehören. Ein Roman um Liebe, den letzten Freiheitskampf der Alemannen und die Anfänge des Karolingerreichs in der heutigen Ostschweiz.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top