Beschreibung

Beryl Kirchbach, erster weiblicher Ausbildungskapitän der Berliner Filomena Airways, begleitet den jungen Piloten Marcel Leimbach bei seinen ersten Flügen. Kurz darauf nimmt er sich das Leben. Beryl befürchtet Zeichen der Überforderung übersehen zu haben und macht sich auf die Suche nach dem Motiv für den Selbstmord. Sie stößt auf viele Ungereimtheiten. Dann wird ihre Freundin brutal ermordet. Und plötzlich sitzt Beryl am Steuer eines sabotierten Verkehrsflugzeugs. Der Kabinendruck fällt, Beryl sendet einen Notruf und ein Militärjet macht sich bereit, die voll besetzte Boeing abzuschießen.Unterdessen bereitet sich der amerikanische Finanzinvestor Sami Saab darauf vor, Filomena Airways zu übernehmen und zu einer paneuropäischen Billig-Airline umzuwandeln. Nur eins hindert die Heuschrecke noch daran: die Vorkommnisse um die Pilotin Beryl Kirchbach.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top