Beschreibung

Peter Müller blickt zurück auf ein Leben voller Berg- und Talfahrten, auf eine ganz außergewöhnliche Biografie. Nach abgeschlossener Schule, Lehre und Wehrdienst, findet er zum Kampfsport. Wie besessen betreibt er Karate und Taekwondo, eröffnet seine eigene Sportschule und nimmt an internationalen Meisterschaften teil.Mit der Kampfkunst und dem Gefühl der Stärke beginnt auch der Weg in die Kriminalität und ins Milieu. Was mit vereinzelten Schlägereien begann, führt bald zu Zuhälterei und Schutzgelderpressung. Ein geplanter Raubüberfall scheitert und bringt "Karate-Peter" zum ersten Mal ins Gefängnis.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top