Beschreibung

Sprachlos sind selbst diejenigen, die sonst zu allem etwas zu sagen haben. Keiner Partei, keiner Gesinnung kann man hier die Schuld anlasten. Die Occupy-Bewegung ist ideologisch nicht zu fassen. Vielleicht gerade deshalb wird sie sehr ernst genommen. Da beginnt offenbar etwas Neues, das sich mit Furcht und Hoffnung verbindet.Der Text-Bildband "Occupy - Eine Bewegung die keine sein dürfte" beleuchtet und zeigt die unterschiedlichen Seiten dieser Protest-Aktion. Zum einen kommen namhafte Autoren aus den USA und Deutschland zu Wort, zum anderen haben in New York und Frankfurt international berühmte Fotografen; Ashkan Sahihi in New York, Bernd Kammerer in Frankfurt; die entsprechenden Bilder eingefangen. Dadurch ist ein einzigartiges Buch entstanden, welches nicht nur den Diskurs wiederspiegelt, sondern auch die Menschen hinter dieser Bewegung zeigt.

Rezensionen ( 0 )
Every Friday we give gifts for the best reviews.
The winner is announced on the pages of ReadRate in social networks.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top