Beschreibung

Babys haben bereits im Mutterleib ein offenes Ohr für Geräusche aus der Außenwelt, für Musik und die Stimme der Mutter. Sie haben sogar ihre Lieblingshits. Aber die Kleinen können nicht nur hören, sondern auch schon sehen, fühlen und schmecken. Die Autoren beschreiben, wie sich Wahrnehmungen und Fähigkeiten der Babys entfalten und wie Eltern sanfte Töne einsetzen können, um ein unsichtbares Band zu ihrem Kind zu knüpfen und seine Entwicklung positiv zu beeinflussen.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top