Beschreibung

Eine Anbindung ans Internet gehört heute zur Grundausstattung einer noch so kleinen Firma. Inzwischen nutzen fast alle potentiellen Kunden von kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) das Internet wenigstens zu Informationszwecken. Doch wie kommt man zu einer Internetpräsenz? Sind dafür umfassende Programmierkenntnisse erforderlich? Wie ist sind die Internetseiten zu warten? Was ist Online-Marketing? Gerade kleine Unternehmen, die keine IT-Fachleute sondern nur Generalisten beschäftigen können, tun sich mit diesen Fragen schwer. Der Inhaber muss sich dabei " neben seinem Tagesgeschäft " in komplexe gestalterische, rechtliche und technische Themen einarbeiten, um geeignete Lösungen zu finden. Dabei wird deutlich, dass für das Management von Klein- und Mittelbetrieben andere betriebswirtschaftlichen Prinzipien heranzuziehen sind als in Großbetrieben.Diese Arbeit möchte besonders kleine Unternehmen ermutigen, Onlinemarketing zu betreiben. Dabei will sie dem Kleinunternehmer aufzeigen, dass es möglich ist, ein Projekt "Webauftritt" einfach und kostengünstig zu verwirklichen. Es soll beschrieben werden, welche organisatorischen, wirtschaftlichen und technischen Aspekte bei der Erstellung einer Internetpräsenz wichtig sind. Weiterhin soll dem Mittelständler ein Überblick über Möglichkeiten des Online-Marketings verschafft werden.Eine Dokumentation über die Realisation des Webauftrittes eines kleinen Ladenbaugeschäftes mit Hilfe der Microsoft Office Live Dienste sowie wirtschaftliche Überlegungen schließen diese Arbeit ab.

Rezensionen ( 0 )
Every Friday we give gifts for the best reviews.
The winner is announced on the pages of ReadRate in social networks.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top