Beschreibung

Über Ursachen für die stagnierende Verbreitung von betrieblicher Gesundheitsförderung (BGF) wird vielfältig spekuliert. Judith Goldgruber untersucht unter Einbezug von Organisationstheorien, ob systematische Erklärungsansätze in der Unterschiedlichkeit der Organisationen liegen. Sie entwickelt Hypothesen über die Eignung unterschiedlicher Typen von Organisationskulturen für Gesundheitsförderung und diskutiert diese im Rahmen einer Delphi-Befragung mit renommierten Experten. Vor dem Hintergrund des gegenwärtigen Wissensstandes über BGF scheint das Kulturkonstrukt sinnvolle Hinweise auf die Gesundheitsförderlichkeit von Organisationen geben zu können.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top