Beschreibung

Witzig, provokativ und zwingend subjektiv " so kennt und liebt die Schweizer Fangemeinde die Kolumnen des Beobachter-Redaktors Sven Broder. Mit viel Charme und Sachkenntnis bereitet der Autor werdende Väter auf ihre neue Rolle vor " und bringt jeden zum Schmunzeln, der selber Kinder hat. Von A wie Aphrodisiaka bis Z wie Zahnputzlied: Dieses Buch lässt keine Vaterfreude unerwähnt. Sven Broder zeigt, warum Singen selbst für unmusikalische Männer Pflicht ist oder warum der Kauf neuer Unterhosen im Ehebett Wunder wirkt.Ob Mann mit der Verhütung hadert oder sich darin übt, dezent am Hintern des kleinen Lieblings zu riechen: Sven Broder leuchtet die Achterbahnfahrt des Elterndaseins " und die Nöte des modernen Mannes " detailliert aus. Gut zu lesen, dass andere dieses Abenteuer schon überlebt haben und dabei erst noch glücklich geblieben sind!

Rezensionen ( 0 )
Every Friday we give gifts for the best reviews.
The winner is announced on the pages of ReadRate in social networks.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top