Beschreibung

Paris, 1765: In einem prächtigen Schloss vor den Toren der Stadt trifft sich eine geheime Gesellschaft, um sündigen Gelüsten zu frönen. Ihr Anführer ist der ebenso attraktive wie mysteriöse Viscount Rohan. Ein mächtiger Mann, der sein Leben ganz den Freuden der Sinnlichkeit verschrieben hat. Ausgerechnet ihn muss die unerfahrene junge Elinor aufsuchen, um die Ehre ihrer Familie zu retten. Eigentlich sollte sie ihn verabscheuen! Doch unter seinen Blicken verspürt sie entgegen aller Vorsätze ein lustvolles Prickeln. Und plötzlich ersehnt sie mehr als alles andere, von ihm verführt zu werden. Seine Lippen, seine Hände auf ihrer Haut zu spüren

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Genres:
Top