Beschreibung

Die richtige Diagnose stellen... Paroxysmale Störungen stellen Neurologen, aber auch Internisten, Psychiater und HNO-Ärzte häufig vor ein differenzialdiagnostisches Problem. Man denke nur an die Diagnose 'Schwindel' -- eine der häufigsten Beschwerden in der Medizin. Anfallsartige Störungen werden oft verkannt, weil die Kunst der Anamnese in der heutigen Medizin an Bedeutung verloren hat. Technische Zusatzverfahren können aber erst bei gezielter Fragestellung sinnvoll eingesetzt und interpretiert werden. Hier finden Sie das gesamte Spektrum anfallsartig auftretender Störungen: Diagnose und Differenzialdiagnose Klinische Besonderheiten, relevant für Anamnese und Beobachtung Praxisorientierte Darstellung Erstmals liegt ein deutschsprachiges Fachbuch vor, das sich ausschließlich mit paroxysmalen Störungen beschäftigt. Praktisches, verständliches Wissen direkt umsetzbar in der täglichen Arbeit. ...die optimale Therapie finden!

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top