Beschreibung

Paul Klee verkörpert in seiner Person die Kunstwelt des frühen 20. Jahrhunderts und nahm an einer Reihe von avangardistischen Bewegungen in Deutschland sowie der Schweiz teil.Von der pulsierenden Blaue Reiter-Bewegung über den Surrealismus am Ende der 1930er Jahre bis zu seinen Jahren als Bauhaus-Lehrer war es stehts sein Ziel, die organische und harmonische Eigenart der Malerei zu erfassen, indem er auf andere künstlerische Darstellungsformen wie etwa Dichtung, Literatur und vor allem Musik hinwies. Neben Kollaborationen mit August Macke und Alexej von Jawlensky ist sein Zusammenschluss mit dem abstrakt-expressionistischen Künstler Wassily Kandinsky der wohl berühmteste. Dieses Buch dient als wertvoller Überblick über Klees Werk und ist mit seinem praktischen Format ein ideales Geschenk.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top