Beschreibung

Dieses Lehrbuch der Thermodynamik bietet eine Einführung in die gemeinsamen Grundgesetze der Energie- und Stoffumwandlungen. Es betont die Rolle der Thermodynamik als systemanalytische Methode und vermittelt einen ersten Einblick in die Grundprozesse der Energie-, Verfahrens- und Umwelttechnik. Zu Beginn werden die wichtigsten empirischen Erkenntnisse über Energie- und Stoffumwandlungen zusammengestellt und das Wesen der thermodynamischen Analyse erläutert. Nach einer Einführung in das Verhalten fluider Materie und seine Beschreibung durch einfache Stoffmodelle folgt dann in jeweils eigenständigen Kapiteln die Präsentation der Naturgesetze der Massenerhaltung, der Energieerhaltung und der Entropieproduktion. Diese Naturgesetze werden mathematisch formuliert und auf der Grundlage zweier Grenzfälle, des reversiblen Prozesses und des Gleichgewichtsprozesses, auf ausgewählte Beispiele technischer Energie- und Stoffumwandlungen angewandt. Zu jedem Kapitel werden Kontrollfragen und Aufgaben gestellt, deren Antworten bzw. Lösungen in eigenen Anhängen gegeben sind. Diese integrierte Darstellung der thermodynamischen Grundlagen eignet sich für Studierende sowie als Nachschlagewerk für den Ingenieur in der Praxis.

Rezensionen ( 0 )
Every Friday we give gifts for the best reviews.
The winner is announced on the pages of ReadRate in social networks.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top