Beschreibung

In der Promotion wird ein innovativer und umfassender Performance-Measurement-Ansatz für die Unternehmenssicherheit vorgestellt. Dabei wird das Problem der ökonomischen Rechtfertigung von Sicherheitsinvestitionen aus einer instrumentellen Controllingperspektive behandelt. Im zentralen Teil der Promotion wird dazu ein spezielles Phasenmodell entwickelt. Dieses bietet ein theoretisches Controllinginstrument zur ökonomischen Rechtfertigung von Sicherheitsinvestitionen an, welches angesichts der diesbezüglich getroffenen und kritisch analysierten Annahmen durch ein praktikables und prozessorientiertes Referenzmodell ergänzt wird. Das mit ARIS modellierte Referenzmodell wird überdies in der betrieblichen Praxis prototypisch getestet. Im umfangreichen Anhang finden sich zudem diverse Objekte, die bei der empirischen Überprüfung des Referenzmodells verwendet werden, u. a. Fragebögen für die zahlreichen Telefoninterviews und zahlreiche Musterdatenblätter für Kennzahlen, die in Workshops diskutiert werden.?

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top