Beschreibung

Sie leben inmitten ihrer Doppelgänger - sie sind Gefangene eines Meisters der InselNoch vor Ende des Jahres 2404 konnten Perry Rhodan und die Männer der CREST aus der fernen Vergangenheit in die Realzeit zurückkehren und den Herren Andromedas ein Schnippchen schlagen.Die große Auseinandersetzung zwischen den Meistern der Insel und dem Solaren Imperium geht jedoch weiter, denn die MdI beginnen sich neuer Mittel zu bedienen, um das Imperium der Menschheit in die Knie zu zwingen.Die Währung des Solaren Imperiums, ein überall in der Galaxis hoch geschätztes Zahlungsmittel, gerät plötzlich ins Wanken. Falschgeld, dem selbst mit den modernsten technischen Untersuchungsmethoden nicht beizukommen ist, überschwemmt die von Menschen besiedelten Welten in Milliardenbeträgen.Eine Wirtschaftskrise großen Ausmaßes ist sofortige Folge der Falschgeldinvasion. Insbesondere die Kolonialterraner beginnen der Regierung zu mißtrauen - und Perry Rhodans bisherige Arbeit als Großadministrator in Zweifel zu ziehen.Aber Perry Rhodan hat noch viele, die ihm weiterhin bedingungslos die Treue halten! Da sind die Weltraumdetektive - und da ist Gucky, der die Spur zu Jagos Stern verfolgt und dafür sorgt, daß ein gefährlicher Stützpunkt der MdI auf einer Terra-Kolonie ausgehoben werden kann.Selbst sechs Terraner, die als Gefangene auf einem anderen Geheimstützpunkt der Meister mitten unter ihren Doppelgängern leben, sind nicht gewillt, aufzugeben. Sie kämpfen weiter für das Solare Imperium und tragen mit Miras-Etrin, dem MdI, ein Psycho-Duell aus - denn ihr Ziel ist die FLUCHT VOM GIFTPLANETEN...

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top