Beschreibung

Die Bestien warten auf den Tag der Rache - doch die Entscheidung kommt zu frühAuf Terra schreibt man Anfang Juni des Jahres 2436, und die Verantwortlichen, die während Perry Rhodans Abwesenheit das Solare Imperium lenken, wissen nicht, ob die verschollene CREST noch existiert. Sie hoffen es nur, und sie hoffen inbrünstig, daß Perry Rhodan bald zurückkehren möge, denn in der Stunde der tödlichen Gefahr, die der Menschheit von den Schwingungswächtern droht, wird der Begründer des Imperiums dringender denn je benötigt.Inzwischen ist der Zeittransmitter, den die Akonen, die alten Gegner Terras, innerhalb des Imperiums aktiviert hatten, um die Schwingungswächter zum Angriff gegen Terra anzustacheln, vernichtet, und damit ist zu hoffen, daß die Zeitpolizisten der Flotte des Solaren Imperiums eine Atempause im erbitterten Abwehrkampf gönnen.Einer der Schwingungswächter - Tro Khon nämlich, der sich von seinem Symboflex-Diktator befreit hat - ist sofort bereit, die Terraner zu unterstützen. Tro Khon kennt den Weg zu den Verschollenen und verschafft einem gemischten Einsatzkommando aus Terranern, Halutern und Posbis die Möglichkeit, nach M-87 zu fliegen.Die neuen Eindringlinge in das Herrschaftsgebiet der legendären Zentrumskonstrukteure haben normalerweise kaum eine Chance, in den Weiten der fremden Kugelgalaxis die CREST zu finden. Doch Perry Rhodans Bluff mit den Bestien zeitigt unerwartete Resultate. Die Mooghs, die auf den Tag der Rache warten, haben das an die Stützpunktingenieure gerichtete Ultimatum der CREST aufgefangen. Sie halten die Terraner demnach für Verbündete in ihrem kommenden Kampf gegen die Zentrumskonstrukteure und sind bestrebt, den Neuankömmlingen in M-87 den Kontakt mit der CREST zu ermöglichen.Es kommt zur BEGEGNUNG IN M-87!

Rezensionen ( 0 )
Every Friday we give gifts for the best reviews.
The winner is announced on the pages of ReadRate in social networks.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top