Beschreibung

Um endlich die Erde zu finden - dafür ist ihm jedes Mittel rechtIm Solsystem, das seit dem "Tag Laurin" um fünf Minuten in die Zukunft versetzt und dadurch für das übrige Universum unsichtbar und nicht-existent wurde, schreibt man Mitte Juni des Jahres 3432.Innerhalb des Solsystems - neuerdings auch "Ghost-System" genannt - herrscht wieder Ruhe. Der Handel mit dem Planeten Olymp, der über die Zeitschleuse getätigt wird, verläuft ganz nach Plan. Ja, man kann sagen, daß die interstellaren und intergalaktischen Geschäfte geradezu florieren.Weniger rosig ist die Lage der galaktischen Großmächte, die zur antisolaren Koalition gehören. In ihren Reihen gärt es, und das Auftauchen der Accalauries, der mysteriösen Antimateriewesen, erregt allerorten die Gemüter.Viel schlimmer ist jedoch das Wirken Ribald Corellos in der Galaxis. Der Supermutant, den bisher noch niemand zu Gesicht bekommen hat, scheint die Menschheit abgrundtief zu hassen. Tod und Chaos sind die Spuren, die Ribald Corello hinterläßt.Dem Solaren Imperium widmet der Supermutant besondere Aufmerksamkeit. Ribald Corello, der aus der Verbindung eines wahnsinnigen Mutanten mit einem Antimädchen hervorgegangen ist, verfolgt das Ziel, sich zum Gewaltherrscher der Galaxis zu machen - doch dazu muß er erst Perry Rhodan und seine Terraner auslöschen.Corello sieht eine Chance, sein schändliches Tun zu verwirklichen. Als unfreiwilliger Helfer dient ihm DER MANN, DER DOPPELT STARB...

Rezensionen ( 0 )
Every Friday we give gifts for the best reviews.
The winner is announced on the pages of ReadRate in social networks.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top