Beschreibung

Die kleinen Männer von Siga als Fünfte Kolonne - ein Betrüger soll entlarvt werdenAuf Terra und den anderen Welten des Solaren Imperiums schreibt man Anfang Januar des Jahres 3438. Somit ist seit dem Aufbruch der MARCO POLO nach NGC 4594 geraume Zeit vergangen, doch weder Perry Rhodan, Regierungschef der Terraner, noch Ovaron, Ganjo des Volkes der in NGC 4594 beheimateten Ganjasen, hat bisher die sich selbstgestellten Probleme eindeutig lösen können. Für Perry Rhodan ist es nach wie vor unklar, ob oder in welcher Form die Takerer, die alten Feinde der Ganjasen, die Invasion der Galaxis betreiben. Und Ovaron, inzwischen wenigstens von den Moritatoren als rechtmäßiger Ganjo anerkannt, weiß immer noch nicht, was aus den Ganjasen, die er vor 200 000 Jahren verließ, geworden ist.Rhodan und Ovaron müssen also ihre Recherchen fortsetzen. Schekonu, der Wissende, der von den Terranern im letzten Moment vor dem sicheren Tod gerettet wurde, hilft ihnen dabei. Er hat der Expedition der 8000 bereits ein neues Ziel gegeben.Schekonu weiß, daß auf Oldon, der dritten Welt des Leykeo-Systems, etwas im Gange ist. Flotten der Takerer riegeln das bislang unwichtige System hermetisch ab, und jeder, der es wagt, die Sperre zu durchbrechen, wird sofort unter Feuer genommen.Was geht auf Oldon vor? Weshalb ist ein technologisch unterentwickelter Planet plötzlich so enorm wichtig für die Takerer geworden?Nur Siganesen mit ihren "Mikro-Raumschiffen" können die Blockade der Takerer brechen. Deshalb schickt Perry Rhodan die Thunderbolts nach Oldon, mit dem Auftrag, das Geheimnis dieser Welt zu enträtseln. Zuerst fungieren Harl Dephin, der "kleine General", und seine Leute als Spione auf Oldon. Doch dann, als sie den Plan der Takerer erfahren, werden die Siganesen zu Saboteuren. Zielscheibe ihrer Aktionen ist DER FALSCHE GANJO...

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top