Beschreibung

Ein neuer Taschkar übernimmt die Macht - doch die Leibwächter kämpfen für einen TotenAuf Terra und den anderen Welten des Solaren Imperiums schreibt man Mitte März des Jahres 3438.Perry Rhodan, der große Terraner, und Ovaron, der Ganjo des verschollenen Volkes der Ganjasen, halten sich mit ihren Gefährten bereits seit langen Monaten in der Galaxis Gruelfin oder NGC 4594 auf - der eine, um die Cappin-Invasion der Milchstraße zu verhindern, der andere, um Spuren seines Volkes zu finden, das er vor rund 200.000 Jahren verlassen hatte.Perry Rhodan, Ovaron und sechs ihrer Gefährten befinden sich schon seit Tagen in einer wenig beneidenswerten Situation. Während sich die MARCO POLO in schneller Flucht ihren Verfolgern entziehen konnte, geriet der Großadministrator mit seinem auf First Love gelandeten Team in die Gewalt des Taschkars.Aber der Herrscher von Gruelfin konnte seine Gefangenen nicht lange in seiner Zentrale auf Takera festhalten. Eine seltsame Macht intervenierte und versetzte die Männer und Mutanten von der MARCO POLO an einen anderen Ort. Es kam zu Kämpfen und Verfolgungsjagden im Labyrinth des Schreckens und Herrschaftsgebiet der verrückten Roboter - und zu einer neuen Ortsversetzung, nachdem Perry Rhodan in fairem Zweikampf den Taschkar getötet hatte.Der Taschkar ist tot, doch das Ende der takerischen Schreckensherrschaft über Gruelfin ist nicht abzusehen. Ein neuer Taschkar übernimmt die Macht - und Perry Rhodan und seine Gefährten treffen auf die Leibwache des toten Herrschers. Schauplatz der neuen Auseinandersetzung ist die Station DER GROSSE VASALL.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top