Beschreibung

Der tödliche Irrtum der Peepsies: Terraner sind keine Sklaven - Das dritte Kolonistenabenteuer!Auf Gray Beast, einem Planeten weit abseits von den Routen des interstellaren Raumverkehrs, leben 8000 Verbannte von der Erde.Sie haben angefangen, sich auf ihrer neuen Welt einzurichten und Fortschritte dabei erzielt. Sie haben festgestellt, daß die neue Heimat ihnen nicht allein gehört. In den Bergen gibt es die halbintelligente Affenrasse der Mungos, im Tieflanddschungel hausen die fremdartigen, mit erstaunlichen paramechanischen und parapsychischen Kräften ausgestatteten Blauen Zwerge.Der Präsident der 8000 Siedler, die sich eine demokratische Verfassung gegeben haben, ist Horace O. Mullon. Sein Gegenspieler, der kein Mittel scheut, um Mullon auszuschalten, ist W. S. Hollander.Hollander ist es gelungen, die Macht in der kleinen Siedlerstadt Greenwich an sich zu reißen, während Mullon mit einer kleinen Forschungsexpedition die Urwälder durchstreifte. Hollander glaubt Mullon tot - erschossen von einem Verräter!Aber Mullon lebt, dank der geheimnisvollen Arztkunst der Blauen Zwerge. Er weiß, was in Greenwich vor sich gegangen ist, und ist zu den Blauen Zwergen zurückgekehrt, um sie vor Hollander zu warnen und bei ihnen Schutz zu suchen. Seine Begleiter sind Fraudy, seine Frau, und Milligan, ehemaliges Mitglied der Besatzung des Raumschiffes, das die Siedler nach Gray Beast brachte und dort eine Bruchlandung machte.Zuletzt aber hat sich ein geheimnisvoller junger Mann Mullons Gruppe angeschlossen: Chellish, der WÄCHTER DER VERBANNTEN...

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top