Beschreibung

Das Buch beinhaltet eine differenzierte Untersuchung zu den Bedingungen der Persönlichkeitsförderung benachteiligter Jugendlicher im Berufsvorbereitungsjahr mit sonderpädagogischer Aufgabenstellung unter theoretisch-konzeptionellem, schul- und sozialpädagogischem sowie bildungspolitischem Aspekt. Über eine komparative Analyse von Sonderbeschulung (Berufliche Schule mit sonderpädagogischer Aufgabenstellung) vs. integrativer Beschulung (Berufliche Schule mit integriertem Berufsvorbereitungsjahr) in Mecklenburg-Vorpommern werden wesentliche Faktoren für eine optimale Persönlichkeitsförderung von benachteiligten Jugendlichen und vor diesem Hintergrund die prioritäre Bedeutung der Organisation und Gestaltung der Einzelschule herausgestellt.

Rezensionen ( 0 )
Every Friday we give gifts for the best reviews.
The winner is announced on the pages of ReadRate in social networks.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top