Beschreibung

Nachdem Antharu und seine Gefährten das Bergland Krem Kshiri hinter sich gelassen haben, werden sie von dem Pendel in die Ebene Niomeh, das unbekannte Land der Bahrok-Reiter, geführt. Doch viel Zeit bleibt ihnen nicht, denn das Heer der schwarzen Macht hat bereits aufgerüstet, um Antharus Vorhaben zu verhindern, die magischen Pforten zwischen der irdischen Welt und dem Land des Schicksals zu öffnen. Es beginnt ein turbulenter Wettlauf gegen die Zeit, bei dem nicht nur der Schicksalsbote Akaneh eine neue Rolle zu spielen beginnt, sondern auch die Gefährten selbst Konflikten gegenüberstehen, die nicht immer mit roher Waffengewalt zu beseitigen sind.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top