Beschreibung

Phonologische Bewusstheit verstehen, untersuchen und verbessern Für wen ist dieses Buch geschrieben? Logopäden, Sprachtherapeuten sowie Studierende dieser Fachrichtungen Was möchte das Buch vermitteln? Lesen und Schreiben basiert auf komplexen Sprachverarbeitungsprozessen. Nach dem derzeitigen Kenntnisstand ist der Grund für eine Lese-Rechtschreibstörung (LRS) häufig im Bereich der phonologischen Informationsverarbeitung zu suchen. Der phonologischen Bewusstheit kommt hierbei eine besondere Bedeutung zu. Ein schriftsprachbezogenes Training der phonologischen Bewusstheit kann effektiv in der Prävention und Therapie von LRS eingesetzt werden. Wie wird dies erreicht? - Vermittlung einer theoretischen Basis mit praxisrelevantem Forschungsüberblick, speziell auf logopädisch-sprachtherapeutische Fragestellungen abgestimmt - Vorstellung von Diagnostikinstrumenten und Therapiemethoden für Vorschulkinder und Kinder im Schulalter - Hinweise zur systematischen Verbesserung der phonologischen Bewusstheit im Rahmen der Prävention und Behandlung von LRS - Illustration des Vorgehens anhand eines ausführlich dargestellten Fallbeispiels - Extra Kopiervorlagen - direkt in der Praxis einsetzbar

Rezensionen ( 0 )
Every Friday we give gifts for the best reviews.
The winner is announced on the pages of ReadRate in social networks.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top