Beschreibung

Die 'Chirurgische Therapie' Rudolf Pichlmayrs gilt seit der 1. Auflage als das deutschsprachige Lehrbuch der Chirurgie mit dem konkretesten Praxisbezug. Es war immer ein Anliegen der Autoren, die Handlungsfähigkeit der Lesenden und Lernenden bestmöglich zu unterstützen. In der 3. Auflage gilt dies auch nach vollständiger Überarbeitung im Grundsatz unverändert. Durch die Begleit-DVD wird die Lernmöglichkeit für den Leser noch erhöht. Seit der 2. Auflage haben sich die Grundstrukturen in der chirurgischen Ausbildung weiter differenziert. So kommt der Bereich der Transplantationschirurgie, der heute im Gesamtkonzept zur viszeralchirurgischen Versorgung gehört, in vier eigenen Kapiteln ausführlich zur Darstellung. Die aufgenommenen Kapitel Nieren-, Leber und Pankreastransplantationen sind zunehmend Bestandteil der Fort- und Weiterbildung. Das Buch deckt sowohl die Anforderungen zur Ausbildung von Studierenden und zur Facharztausbildung zur Chirurgie ab, als auch den Teilgebietsbereich der Viszeralchirurgie. Die chirurgische Therapie ist in ihrem Fortschritt seit jeher ein Wachsen an Vorbildern. Im vorliegenden Buch wird dies besonders nachvollziehbar. Eine in 30 Jahren gewachsene chirurgische Schule, die wesentliche Inhalte der allgemein-, viszeral- und transplantationschirurgischen Versorgung neu entwickelt hat, bietet für den Lernenden ein gut nachvollziehbares System, das den gesamten chirurgischen Behandlungsablauf und seine Möglichkeiten vermittelt. Das ist einzigartig in der Literatur.

Rezensionen ( 0 )
Every Friday we give gifts for the best reviews.
The winner is announced on the pages of ReadRate in social networks.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top