Beschreibung

Vivid and lyrical, the poems make use of various voices, speakers, and landscapes to explore the surreptitious aspects of fear and indifference, tenderness and fragility.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Genres:
Top