Beschreibung

In der Weiterbildungszeit liegt der Schwerpunkt auf operativer Tätigkeit. Viele Orthopäden in Praxen und Rehakliniken sind jedoch konservativ tätig. Hier finden sie das gesamte Wissen der konservativen Orthopädie - umfassend und aktuell! Das unentbehrliche Referenzwerk - Umfassende und zeitgemäße Darstellung der konservativen Orthopädie - nach aktuellen Erkenntnissen - Konkrete Handlungsanweisungen für Diagnostik und Therapie - erleichtern die Umsetzung in die tägliche Arbeit - Inhalte, die weit über das hinausgehen, was in der Weiterbildungszeit vermittelt wird Strukturiert, anschaulich, griffig - Schneller Zugriff auf wichtige Informationen - Einheitliche Strukturierung der Kapitel, Fazitboxen - Prägnante Texte, viele Abbildungen Aus dem Inhalt Diagnostik Klinische Untersuchung, Bildgebende Verfahren, Labordiagnostik Konservative Therapieverfahren Verbandstechnik, Physikalische und Physiotherapie, Manuelle Medizin, Medikamentöse Therapie, Orthopädische Schmerztherapie, Psychosomatik, Technische Orthopädie, Intraartikuläre und wirbelsäulennahe Injektionen, Sport bei orthopädischen Erkrankungen, Orthopädische Rehabilitation, Konservative Behandlung in der Unfallheilkunde, Humangenetik und genetische Beratung, Begutachtung. Krankheitsbilder Erkrankungen der Wirbelsäule und des Sakroiliakalgelenkes, Osteoporose, Periphere Arthrosen, Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises, Arthropathien und Periarthropathien, Muskelerkrankungen, Tumoren des muskuloskelettalen Systems, Durchblutungsstörungen. inkl. Kinder- und Neuroorthopädie

Rezensionen ( 0 )
Every Friday we give gifts for the best reviews.
The winner is announced on the pages of ReadRate in social networks.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top