Beschreibung

Wissen zu managen steht auf Grund des enormen Wissenszuwachses und der stetig sinkenden Wissenshalbwertzeit in der Fort- und Weiterbildung unverändert vor schwierigen Anforderungen. Ziel dieses Buches ist es, einen Überblick über die Methoden und Prozesse des Wissensmanagements zu geben und gleichzeitig einen Blick auf die Qualifizierungswelt von morgen zu wagen. Anwendungsszenarien aus der Sicht von Bildungsnachfragern und -anbietern sollen zur Veranschaulichung der heutigen und der zukünftigen Lernwelt dienen. Ein weiteres wichtiges Ziel ist es, aufzuzeigen, dass Lernen und Qualifizieren und damit Wissensmanagement sich immer mehr zum Business entwickeln. In der Fort- und Weiterbildung ist es deshalb mehr denn je notwendig, Qualifizierung nach betriebswirtschaftlichen Grundsätzen zu planen, umzusetzen und zu steuern. Dabei sollen sich Ansprüche aus der Profession der Fort- und Weiterbildung und der Pädagogik nicht widersprechen, sondern neue Chancen und Vorteile für Bildungswillige eröffnen.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top