Beschreibung

Die junge Eleni ist den Tränen nah: Ihr Vater hat ihr Pferd verspielt! Zum prächtigen Palast von Scheich Kaliq soll der Hengst gebracht werden. Ihr verzweifelter Entschluss, sich im Transporter zu verstecken, wird von dem attraktiven Scheich vereitelt " Glück im Unglück: Als Stallmädchen darf Eleni mitkommen. Sie ahnt nicht, dass sie mit ihrem Mut Kaliqs männliches Interesse geweckt hat. Zwischen Polospielen und Pferderennen lässt er sie nicht mehr auf den Augen. Wie eine Prinzessin auf den zweiten Blick kommt Eleni ihm vor, die er zu gern wach küssen möchte "

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Genres:
Top