Beschreibung

Seit geraumer Zeit sind Private Equity Investitionen in Deutschland Gegenstand intensiver Diskussionen und Kritik. Dabei werden immer wieder Forderungen nach einer Verbesserung der steuerlichen Rahmenbedingungen, insbesondere nach einem umfassenden Private Equity Gesetz, laut. Benjamin Rapp beschreibt in seinem Buch die in Deutschland aktuell geltenden ertragsteuerlichen Rahmenbedingungen für Private Equity Investitionen durch private, renditeorientierte Finanzintermediäre. Er setzt sich sowohl mit wirtschaftlichen, strukturellen und organisatorischen Grundlagen auseinander als auch mit der steuerlichen Einordnung der in der Praxis üblichen Private Equity Finanzierungsinstrumente, insbesondere des Mezzanine-Kapitals. Darüber hinaus werden die ertragsteuerliche Behandlung der Finanzintermediäre und ihrer Anteilseigner und grundlegende Aspekte spezialgesetzlich geregelter Kapitalbeteiligungsgesellschaften thematisiert.

Rezensionen ( 0 )
Every Friday we give gifts for the best reviews.
The winner is announced on the pages of ReadRate in social networks.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top