Beschreibung

Nirgends in der Fotografie ist der Unterschied zwischen Anspruch und Realität so groß wie in der Aktfotografie. Und der Einstieg ist nicht leicht, denn beim Shooting steht die Arbeit mit dem Model im Vordergrund - für richtige Lichtsetzung, optimale Kameraeinstellungen und passende Accessoires bleibt nicht viel Zeit. Dieses Buch beantwortet anhand vieler Beispiele alle Fragen auf dem Weg zu beeindruckenden Aktfotos und räumt mit vielen Gerüchten und Klischees rund um die Aktfotografie gründlich auf.Bevor Sie sich an die Arbeit machen, führt Sie Stefan Weis, seines Zeichens professioneller Aktfotograf, in eines der schwierigsten Kapitel der Aktfotografie ein: die Herausforderung Mensch. Das gute Zusammenspiel von Fotograf und Model ist elementar für gelungene Aktfotos. Bei der Aktfotografie geht es um Emotion, um Licht, um die optimale Pose und nicht um Kameratechnik. Daher setzt dieses Buch voraus, dass Sie die Grundfunktionen Ihrer Kamera beherrschen.Für gelungene Aktfotos brauchen Sie optimales und flexibles Licht. Dabei brauchen Sie aber keine Unsummen in eine professionelle Studioanlage zu investieren. Stefan Weis zeigt, worauf es wirklich ankommt und welche Ausstattung Sie dafür wirklich brauchen. Dabei spielt es nur eine untergeordnete Rolle, mit welcher Anlage Sie arbeiten. Wichtig ist vielmehr, dass Sie das Licht richtig sehen und verstehen.In der Aktfotografie wird Licht ganz anders eingesetzt als im Porträtstudio oder beim Fotografieren mit Tageslicht. Daher stellt Stefan Weis neun klassische Aufstellungen für Blitzlampen im Studio vor - der optimale Ausgangspunkt für die praktische Umsetzung und Weiterentwicklung Ihrer ganz individuellen Vorstellungen.Aus dem Inhalt:- Aktfotografie: Formen, Menschen und Gerüchte- Tipps zur optimalen Vorbereitung für Model und Fotograf- Vertragliche Fragen und wichtige Selbstverständlichkeiten am Set- Warm-up: sitzende und stehende Posen für den Einstieg- Das braucht die Kamera für den Einsatz im Studio- Regulierung der Schärfentiefe: Details scharf, Rest unscharf- Was Sie für Ihr eigenes Fotostudio wirklich brauchen- Lichtquellen, Aufheller, Diffusoren, Farbfolien, Hintergrundrollen und Filter- Fotografieren mit Studioblitz: Blitzanlagen mit Generator, Kompaktblitzgeräte- Demonstration klassischer Aufstellungen von Blitzlampen im Studio- Aufstellung der Blitzgeräte: Strip-Light, Konturlicht, Oberlicht mit Wabe- Softbox für Porträts, High-Key-Variationen, Königsdisziplin Gegenlicht- Licht se

Rezensionen ( 0 )
Every Friday we give gifts for the best reviews.
The winner is announced on the pages of ReadRate in social networks.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top