Beschreibung

Dieses Buch zeigt, wie Sie beeindruckend schöne HDR-Bilder erstellen können. Autor Reinhard Wagner lüftet die Geheimnisse der HDR-Fotografie und vermittelt die Zusammenhänge zwischen Fotografie und Software für optimale HDR-Aufnahmen. So lernen Sie ganz gezielt, für HDR zu fotografieren und die Fotos danach mit Photomatix Pro oder Photoshop optimal zusammenzufügen und zu bearbeiten. Geeignet für Windows und Mac!Das Buch macht Sie zunächst mit den fotografischen Techniken für HDR-Bilder vertraut. Hier geht es um HDR für fortgeschrittene Fotografen: mathematische und optische Grundlagen der Erzeugung von Fotos mit erweitertem Dynamikumfang, Tipps und Ideen für die Erstellung der Belichtungsreihen sowie die Verarbeitung der Belichtungsreihen zu HDR-Bildern mit Photomatix Pro und Adobe Photoshop mit anschließendem Tone Mapping. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Königsdisziplin im Bereich der HDR-Fotografie: HDR-Panoramen. Hier erfahren Sie alles über die speziellen Anforderungen, die ein HDR-Panorama an den Fotografen stellt.Denn trotz aller Technik ist eines klar: Die Basis für ein beeindruckendes HDR-Bild bilden die Aufnahmen einer perfekten Belichtungsreihe. Wenn das Rohmaterial nicht stimmt, kann auch die beste Software der Welt keine guten Bilder mehr daraus zaubern.Aus dem Inhalt:- Gelöst: das HDR-Missverständnis- HDR im Detail: der technische Hintergrund- Logarithmische und lineare Wahrnehmung: Akustik, Lichtwert und Kontrast- Bildformate, Gammakorrektur und Tone Mapping- Belichtungsreihen: Belichtungszeiten, Beugungsunschärfe, Licht und Weißabgleich- Fokus, Schärfentiefe und Hyperfokaldistanz- Vorsicht Falle: Auslöser und Autofokus- HDR-Basis: RAW versus JPEG und Pseudo-HDR- HDR-Konvertierung mit Photomatix Pro 4 und Adobe Photoshop CS5- Photomatix Pro-Workflow: Details Enhancer und Tone Compressor- Im Detail: Tone Mapping-Einstellungen und -Vorgaben- Batch-Verarbeitung und Photomatix Pro-Kommandozeilenbefehle- In der Praxis: HDR Pro, HDR-Tonung simulieren und Photomerge- Pseudo-HDR, HDR-Innenraum-, Nachtund Personenaufnahmen- Geisterbilder, Rauschen und chromatische Aberrationen reduzieren- HDR-Panoramen: 180°-, Single-Row-, Multi-Row- und Kugelpanoramen- Panorama-Stitching mit Photoshop und Autopano pro- HDR-Motivauswahl: weite Winkel, Tele, Makro, Landschaften, Industrie- Tipps für HDR-Effekte mit Blitzlicht und Kamerazubehör

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top