Beschreibung

Perl ist eine freie und leistungsfähige Programmiersprache, die sich seit ihrem Debüt im Jahr 1987 rasant verbreitet hat. Sie hat sich als höhere Programmiersprache zur plattformübergreifenden Entwicklung portabler Tools und als zuverlässiges Werkzeug für verschiedenste Aufgaben bewährt. Besonders nützlich ist Perl für Systemadministration und Webprogrammierung. Perl wird bei praktisch jeder Unix-Variante (einschließlich Linux) als Standardkomponente mitgeliefert, ist aber auch unter Microsoft Windows verbreitet und für nahezu jedes andere Betriebssystem verfügbar, darunter Amiga, BeOS, VMS, MVS und MacOS.Programmieren mit Perl -- überall liebevoll nur das "Kamel-Buch" genannt -- ist nicht einfach nur ein Buch über Perl. Es bietet auch einen einzigartigen und zuweilen eigenwilligen Einblick in die Sprache und ihre Kultur, wie man ihn nur von den Autoren erwarten kann. Larry Wall ist der Erfinder von Perl und vermittelt seine besondere Perspektive auf die Entwicklung von Perl. Tom Christiansen hat mit seinen Büchern, Schulungen und Beiträgen zur Perl-Dokumentation viel zum Verständnis und zur Verbreitung von Perl beigetragen. Jon Orwant ist Herausgeber des Perl Journal, das sich als Forum für neue Entwicklungen rund um Perl etabliert hat.Die vorliegende 2. Auflage behandelt Release Perl 5.6 und wurde vollständig neu strukturiert und um zahllose Beispiele erweitert. Themenbereiche wie die objektorientierte Programmierung und reguläre Ausdrücke wurden von Grund auf überarbeitet. Gleichzeitig wurden viele neue Kapitel hinzugefügt, zum Beispiel zu Unicode, POD, Profiling, Threading, Kompilierung und Perl-Interna.Teils Bibel, teils Enzyklopädie, teils Almanach ist dies das grundlegende Buch zu Perl.

Rezensionen ( 0 )
Every Friday we give gifts for the best reviews.
The winner is announced on the pages of ReadRate in social networks.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top