Beschreibung

Die curricularen Inhalte Proportionalität und Prozentrechnung nehmen nicht nur im Mathematikunterricht der Sekundarstufe I einen wichtigen Stellenwert ein, sie finden auch in vielen Alltagssituationen ihre Anwendungen. Thomas Hafner untersucht auf der Datenbasis der Längsschnittstudie PALMA die Entwicklung von mathematischen Kompetenzen in diesen Inhaltsbereichen von der 5. bis zur 10. Jahrgangsstufe. Ausgehend von einer normativen Aufgabenanalyse untersucht er Lösungsstrategien von SchülerInnen. Im Rahmen von Einzelfallstudien werden Lösungsprozesse und zugrunde liegende mentale Modelle erfasst und analysiert. Dabei spielt das Grundvorstellungskonzept die theoretische Grundlage für die Interpretation möglicher Fehlvorstellungen. Unter Berücksichtigung der Ergebnisse hinsichtlich Kompetenzentwicklung, Lösungsstrategien und Fehlvorstellungen, sowie den aufgezeigten Defiziten und problematischen Lernverläufen bei SchülerInnen lassen sich interessante Hinweise für die Unterrichtspraxis gewinnen.

Rezensionen ( 0 )
Every Friday we give gifts for the best reviews.
The winner is announced on the pages of ReadRate in social networks.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top