Beschreibung

Die pathologische Brandstiftung ist seit über 200 Jahren Gegenstand intensiver forensisch-psychiatrischer Auseinandersetzungen. Die vorliegende Arbeit zeichnet die Diskussion von ihren Anfängen bis zur Gegenwart nach und gibt einen Überblick über sämtliche theoretische Konzeptionen und empirische Befunde. Anhand einer theoriegeleiteten Auswertung forensisch-psychiatrischer Gutachten wird eine neue Konzeption entwickelt, die eine Revision der aktuellen Klassifikation der pathologischen Brandstiftung als Pyromanie in ICD-10 und DSM-IV-TR nahe legt.

Rezensionen ( 0 )
Every Friday we give gifts for the best reviews.
The winner is announced on the pages of ReadRate in social networks.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top