Beschreibung

Konsequent praktischer Bezug zur HNO-Heilkunde Die HNO-Heilkunde bietet mit ihren vielfältigen, der Wahrnehmung, Bewegung und Empfindung dienenden Organstrukturen wie kaum ein anderes Fach eine Ansatzfläche für die Entwicklung psychogener Störungen. Der Leitgedanke dieses Lehrbuches ist, eine verständliche und handlungsleitende Systematisierung dieser Störungen im Stoffgebiet der HNO-Heilkunde zu erstellen. Neben der theoretischen Übersicht liegt der Schwerpunkt vor allem in der praktischen Anleitung zum psychosomatischen Arbeiten. Sowohl die Entstehung körperlicher Symptome durch seelische Prozesse wie auch die seelischen Folgen somatischer Erkrankungen sind mit zahlreichen praxisrelevanten, anonymisiertenFalldarstellungen vertreten. Anhand von Übungsbeispielen - die im Lösungsteil ausführlich erläutert werden - kann das eigene Wissen überprüft werden. Am Beginn der einzelnen Kapitel sind zudem konkrete Lernziele formuliert. Profitieren Sie von den praktischen Erfahrungen der Autorin als Fachärztin für HNO-Heilkunde mit abgeschlossener Weiterbildung in Psychotherapie. Das Buch bietet Ihnen: - Schärfung der Aufmerksamkeit für psychosomatische Zusammenhänge in der Diagnostik und Therapie von HNO-Krankheiten. - Praktische Anleitung zum psychosomatischen Arbeiten in der HNO-Heilkunde. - Unterstützung beim Erwerb fundierten psychosomatischen Wissens im Facharztstandard und bei der Vorbereitung für die Facharztprüfung. Trainieren Sie Ihr Wissen mit Übungsbeispielen aus der Praxis!

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top