Beschreibung

Der Einsatz der Simulation in Produktion und Logistik gehört in vielen Unternehmen seit Jahren zum Tagesgeschäft. Ein strategisches, nachhaltiges Wirtschaften erfordert allerdings die Durchführung nachweisbar qualitativ hochwertiger Simulationsstudien. Die ASIM-Fachgruppe 'Simulation in Produktion und Logistik' hat deshalb repräsentative, praxisnahe Qualitätskriterien für Simulationsprojekte entwickelt. Die anwendungs- und werkzeugunabhängigen Kriterien sind eine Handlungshilfe in der Angebotsphase, bei der Durchführung der Studie sowie für die Nutzung der Modelle und Ergebnisse nach Projektablauf. Das Buch wendet sich in erster Linie an Leser der Industrie, die Simulationsstudien durchführen oder durchführen lassen. Es stellt Kunden und Dienstleistern Leitlinien und Checklisten für die Qualitätssicherung bei der Beauftragung und Durchführung von Simulationsstudien zur Verfügung. Darüber hinaus dient es als wesentliche Grundlage zur praxisnahen Gestaltung und Vertiefung von Lehrveranstaltungen.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top