Beschreibung

Karlsruhe, der 7. April 1977Generalbundesanwalt Siegfried Buback und seine Begleiter werden durch ein Kommando "Ulrike Meinhof" der RAF ermordet. Dabei wird verschwiegen, dass ein weiterer junger Bundesanwalt, Dr. Robert Strauss, in dem Fahrzeug saß. Auch er wird angeblich ermordet. Seine schwangere Freundin, eine Sympathisantin der RAF-Szene und Jurastudentin, trauert viele Jahre um ihn.2007 verteidigt sie, die mittlerweile erfolgreiche Anwältin aus Köln, ein mögliches Mitglied der "El-Kaida" und trifft in einem deutschen US-Geheimgefängnis auf Spuren ihres vormalig totgeglaubten Freundes, den Bundesanwalt Dr. Robert Strauss. Kurz darauf wird sie im Auftrag der Bundesanwaltschaft in Bremen festgenommen.Die Rechtsanwältin bittet den ehemaligen, mittlerweile pensionierten BKA-Kriminaldirektor Roman Kaminski um Hilfe. Nachdem in Bremen auf offener Straße der für die "El-Kaida"-Verhandlung zuständige Oberstaatsanwalt erschossen wird, schließt sich der Bremer Landgerichtsdirektor Dr. Kritzchiwania dem ungewöhnlichen Bündnis an.Die nun aufgenommenen Ermittlungen führen zurück in das Jahr 1969. Zu den Ursprüngen des RAF-Komplotts, auf sorgsam verwischte Spuren aus dem kalten Krieg.Auf den Pfaden politischer Lebenslügen, persönlicher Gefälligkeiten, machtblockübergreifender Korruption, Instrumentalisierung ganzer Generationen, erkennt Kaminski zunächst nur schemenhaft die wahren Drahtzieher des internationalen Terrorismus.

Rezensionen ( 0 )
Every Friday we give gifts for the best reviews.
The winner is announced on the pages of ReadRate in social networks.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top