Beschreibung

Die Luftsicherheit beschäftigt Experten nicht erst seit dem 11. September 2001. Die Entwicklung in diesem Bereich verläuft seither auf nationaler, zwischenstaatlicher und europäischer Ebene jedoch besonders rasant und hat etwa das Luftsicherheitsgesetz, die EG-Verordnungen 2320/2002 bzw. 300/2008 und den Prümer Vertrag hervorgebracht. Selbst Fachleuten, die sich täglich mit diesen Vorschriften und ihrer Umsetzung befassen, fällt es schwer, sämtliche Neuerungen im Blick zu behalten und zu verstehen. Der vorliegende Band erörtert zahlreiche Spezialfragen, die sich aus den einschlägigen Vorschriften und ihrer Umsetzung ergeben, greift Anregungen aus der Praxis auf und entwickelt neue Lösungsansätze. Er stellt die Sicherheitsmaßnahmen am Boden und in der Luft dar und zeigt Alternativen auf. Besonderes Augenmerk gilt dem inzwischen für verfassungswidrig erklärten Abschuss von Passagierflugzeugen. Untersucht werden zudem der Einsatz der Bundeswehr im Innern und der Einfluss der NATO auf die deutsche Luftsicherheit.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top