Beschreibung

Das vorliegende Buch leistet einen Beitrag zur theoretischen Fundierung des Regionalismus im südlichen Afrika. Am Beispiel der Southern African Development Community (SADC) werden verschiedene integrationstheoretische Ansätze auf ihre Analysekraft für die regionale Handels- und Sicherheitspolitik untersucht. Daraus ergeben sich nicht nur interessante Einblicke in die praktische Politik der Regionalorganisation, sondern auch weiterführende Erkenntnisse zur theoretischen Beschäftigung mit Regionalismus allgemein.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top