Beschreibung

Examining the development of rhetoric and composition, using the writings of Theresa Jarnagin Enos as a basis for studies of broader trends, this book explores topics including the historical relations of rhetoric and composition, their evolution within programs of study, and Enos's research on gender.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top