Beschreibung

Der Autor Rene Zeiner: mit 13 der erste Komarausch, mit 14 war es für ihn dann völlig normal sich mit Freunden zu betrinken. Ein Horrortrip in der Hölle Alkohol, welcher fast zwei Jahrzehnte andauerte. In dieser Zeit starben viele seiner Freunde und Bekannten an den Folgen des Alkohols. Er sah dies alles, aber erkannte es nicht mehr, denn zu stark hatte der Alkohol bereits seinen Geist vergiftet. Als dann erste Entzugserscheinungen auftraten, wollte er vom Alkohol lassen, aber es war nicht mehr möglich, denn er war bereits schwerer Alkoholiker...Angehörige eines Alkoholikers versuchen alles um ihrem geliebten Menschen zu helfen, aber fast alle Versuche scheitern. Meiner Meinung nach gibt es nur einen Weg, der eine wirkliche Befreiung von der Alkoholabhängigkeit ermöglicht. Ich selbst hatte die Gnade diesen gehen zu dürfen.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top