Beschreibung

Olga Kaminer geht westlichen Klischees über russische Frauen auf die Spur und liefert als Kontrastprogramm ihre Binnensicht der "RF", die einem übrigens ebensogut in Gestalt einer Italienerin oder Deutschen begegnen kann. Nach der Lektüre von Kaminers Buch weiß man nicht nur, wie es historisch zum widersprüchlichen, aber sehr aktuellen Frauentypus der RF gekommen ist, sondern auch, an welchen untrüglichen Zeichen man erkennt, ob man es mit einer RF zu tun hat.Die Autorin Olga Kaminer ist sympathisch und selbstironisch, weshalb man sich in 'RF. Russische Frauen' von ihr gerne eine durchaus ernste Lektion erteilen lässt. Mit einem Vorwort von Wladimir Kaminer.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Genres:
Top