Beschreibung

Ziel dieses Buches ist es, einen vollständigen Überblick über die Anforderungen an die externe Risikoberichterstattung von Banken zu geben und Vorschläge zu deren Umsetzung zu unterbreiten. Insbesondere sollen Synergien zwischen den handelsrechtlichen und aufsichtsrechtlichen Regelungen aufgezeigt werden, um einerseits eine qualitativ hochwertige und damit aussagekräftige Berichterstattung sicherzustellen und andererseits den Aufwand der Berichterstellung zu begrenzen. Ausgehend von einer praxiserprobten Gesamtkonzeption der externen Risikoberichterstattung gibt der Autor anschauliche Unterstützung zur Implementierung der seit dem 31.12.2007 (IAS/IFRS) bzw. 31.12.2008 (Basel II) zwingend zu beachtenden Transparenzregeln. Besonders nützlich sind dabei die Muster-Risikoberichte sowie die zahlreichen Übersichten, Tabellen und Formulierungsbeispiele. Aufgrund der vielfältigen Verweise auf die MaRisk bietet das Buch darüber hinaus einen umfassenden Einblick in die aktuelle Praxis des Risikomanagements von Kreditinstituten.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top