Beschreibung

Julian ist vieles. Nach außen hin ein frecher Sprücheklopfer, innerlich jedoch vollkommen unsicher und auf der Suche nach seinem Platz im Leben. Seine streng katholischen Eltern haben zum Glück ihres Sohnes auch nicht gerade maßgeblich beigetragen, sodass man Julian oftmals zynisch und sarkastisch gegenüber anderen Menschen erlebt.Doch nun soll sich alles ändern. Frisch an der Uni will er seinen Traum leben und "Literatur-, Kunst- und Medienwissenschaften" studieren. Seit er denken kann ist Julian der absolute Filmfreak und total besessen vom Thema Film. Doch es hilft nicht, sich vorzunehmen, sich strikt auf das Studium konzentrieren zu wollen, wenn das Leben dazwischenfunkt. Als Julian dem charismatischen Schauspielstudenten Felix in die Arme läuft, ändert sich seine Gefühlswelt von Grund auf. Vorbei ist es mit dem nach außen selbstsicheren Typen " Julian hat Schmetterlinge im Bauch. Dumm nur, dass Felix eine Freundin hat.Doch das Gefühlschaos ist nicht Julians einziges Problem. Er trifft eine katholische Studentin mit seltsamen Lebensweisheiten und wohnt im Wohnheim mit einem echten Kotzbrocken zusammen. Und dann ist da noch Shakespeare. Leben auf Anfang.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Genres:
Top