Beschreibung

Eine Auszeit von ihrem Alltag eröffnete der Psychotherapeutin und energetischen Heilerin Marion Aechter-Droege eine neue Weltsicht: Erlebnisse und Begegnungen in Süd- und Mittelamerika, die Herausforderungen, die Freuden, Einweihungen und Transformationen einer 55-jährigen Frau auf dem schamanischen Weg.Eingefügte Gedichte und Visionen aus der geistigen Welt vermitteln den Lesern schamanisches Hintergrundwissen. Einblicke in das peruanische Familienleben sowie in einen Klinikbetrieb, der durch die Arbeit von Volontären mitgetragen wird, sprechen für die Vielfältigkeit des Buches, das sich an Leser von Ratgebern genauso richtet wie an Leser von Reiseromanen.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top