Beschreibung

Adax Dörsam steht für eine Generation, die, von den Achtundsechzigern geprägt, einen Weg suchte zwischen Revolte, Anpassung, Überleben und Genießen. Wahre, witzige und skurrile Erlebnisse des Gitarristen zwischen 1955 und 2011. Seine Töne hört man bei: Xavier Naidoo, Rolf Zuckowski, Pe Werner, Lou Bega, Mike Batt, JOANA, Lydie Auvray, Manuela, Tony Marshall, die Flippers, Sidney Youngblood, Gunter Gabriel, De-Phazz, Ken Hensley und einigen mehr. Die Geschichten drehen sich um: Goldfink, Heads or Tails, Nationaltheater Mannheim, Hans Reffert, Franz Wittenbrink, Willi Haselbek, Rock Four, Horst Schnebel, Lydie Auvray, Freddy Wonder, Truck Stop, Pe Werner, Rolf Zuckowski, JOANA, De-Phazz, Lou Bega, Clemens Bittlinger, Xavier Naidoo, Johnny Logan, Stefan Raab, Robbie Williams, die Flower Power Men und andere Helden des Musikbusiness. Die zupfende Zunft berichtet. Stationen einer Musiker-Karriere, locker und flockig erzählt von Adax Dörsam.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top