Beschreibung

Im Krankenhaus versucht Sara ihr Problem immer noch zu verbergen, doch es war zu offensichtlich. Ihr erster Termin beim Psychologen bringt alles ans Tageslicht. Doch Sara wäre nicht Sara, wenn sie keinen Plan hätte. Sie beschließt zu fliehen und schafft es einige Kilometer, bis sie zusammenbricht. Wird Sara ihr Martyrium überleben?(ca. 27 Seiten)

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top