Beschreibung

»Mein Gott. Diese rasende Wut. Diese rasende, unbändige Wut. Wie viele Male habe ich zugestochen? Zehn Mal? Hundert Mal? Ich habe das Gefühl, dass es zu wenig war.« Drückend liegt die Hitze über der Stadt. Es ist Sommer. Es ist heiß. Die Gedanken der Menschen schmelzen auf dem Asphalt. Die Leiche einer jungen Frau wird gefunden. In einem Müllcontainer. Ihr Anblick ist eine Hölle aus Schmerz und Leid. Hauptkommissar Lamberti leitet die Ermittlungen. Schon bald bestätigt sich sein Verdacht: Der Mörder hat mit seiner Tat eine Botschaft hinterlassen. Doch für wen und warum? Stück für Stück steigt der Kommissar in die Vergangenheit der Menschen hinab, durchleuchtet Abgründe und stößt auf Verstrickungen, die ihn in eine Welt aus versteckten Leidenschaften, Hass und Verzweiflung führen. Fragen tun sich auf: Was ist die Liebe? Was ist das Leben? Der Kommissar macht sich auf die Suche. Und er findet Antworten. In den Villen und Hinterhöfen Hamburgs, in Bordellen und in den Gesichtern der Menschen, die ihm von ihrer Angst erzählen...

Rezensionen ( 0 )
Every Friday we give gifts for the best reviews.
The winner is announced on the pages of ReadRate in social networks.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top