Beschreibung

Aus Abenteuerlust und Liebe Warum nicht Korea? Abenteuerlustig wie sie ist, geht Vera Hohleiter nach dem Studium für eine Umweltschutzorganisation nach Korea. Trotz des ständigen Kampfes gegen Schlaflosigkeit, Kakerlaken und die Tücken der koreanischen Sprache gibt es jede Menge zu entdecken: Skurriles, Lustiges, Ärgerliches, Absurdes und schlicht ganz Andersartiges. Das reicht vom Blind Date als Volkssport über Heiraten im Akkord bis zur koreanischen Arbeitsmoral oder dem Zusammenleben mit dem schönen, aber launenhaften Koreaner Sung-Jo. »Ein Reisebericht, der hinter die Kulissen blickt, ein Erfahrungsbericht mit zahlreichen persönlichen Eindrücken. Trotz der zahlreichen Detailbeschreibungen wird die Lekütre nie langweilig. Besonders interessant sind die Schilderungen mit den Begegnungen mit Einheimischen. Alles in allem ein sehr unterhaltsames und sypathisches Buch von einer intelligenten und neugierigen Frau.« Manfred Orlick, www. buchinformationen.de, Juli 2009

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top